Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SHIDOKAN Bareknuckle Karate

Die Basis des Shidokan bildete das traditionelle Vollkontakt Karate des Kyokushinkai von Mas. Oyama. Kancho Soeno war ein langjähriger, direkter Schüler von Mas. Oyama und hatte diese Wettkampf-Form weiter entwickelt. So darf man im SHIDOKAN Karate bis zu 3 sek. halten und den Gegner werfen. Weiter kann während 5 sek. am Boden versucht werden eine Aufgabetechnik wie Hebel oder Würger angebracht zu werden. Im Standkampf sind wie im Kyokushinkai Faust -und Ellenbogenschläge zum Kopf verboten.

Es sind ausser dem Zahn -und Tiefschutz keine weiteren Schutzausrüstungen erlaubt und gekämpft wird auf eine Mattenfläche oder in einem Boxring.

 

Shidokan KarateShidokan Karate